Schreiben und Texte veröffentlichen macht spass!

Navigation

 
  Herzlich willkommen!
  News & aktuelles
  Über mich
  Philipp und ich
  unsere Katzen Lucky und Blacky
  Frühlingsgedichte
  Sommergedichte
  Herbstgedichte
  Winter, Weihnachten & Neujahr
  Naturgedichte
  Liebesgedichte
  Engelstexte
  Elfen & Feentexte
  Fantasy-Kurzgeschichten
  Meditationstexte - Meditationen zum Mitmachen
  => Baummeditation - im Schutze des Einhornkreises
  => Lichtmeditation von und mit Erzengel Michael
  => Meditation zum Kraft tanken - Ausgleich zwischen geben und nehmen
  => Natur-Meditation
  => Sonnenmeditation
  => Dankbarkeitsmeditation, in Verbindung mit Mutter Erde
  => Genieße die Leichtigkeit des Sein's - Meditation mit den Engeln
  => Lichtvoller Segen und Naturverbundenheit
  Meditationsgeschichten
  wahre Geschichten
  Leseproben
  Sonstige Texte
  Sprüche
  sonstiges
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Natur-Meditation

Natur-Meditation

 

Gehe hinaus an einen Ort in der Natur. Meditiere über die kleinen und doch großen Geschenke und Freuden der Natur. Was hörst und fühlst Du? Was nimmst Du wahr? Vögel singen, leichter Wind streicht über deine Haut und spielt mit Deinen Haaren. Die Sonne freut sich über Deine Anwesenheit und umarmt Dich mit ihrem warmen Licht. Zentriere Dich auf all diese Dinge, die Du hörst, siehst und wahrnimmst. Erlebe die Natur mit all Deinen Sinnen. Fühlst Du, wie sich ein angenehmes Gefühl der Freude und Geborgenheit in Dir breit macht? Die positive Energie der Natur, die Dir von Mutter Erde geschenkt wird, füllt Deinen ganzen Körper, Deinen Geist, ja, Dein ganzes Sein aus. Wenn Du magst, sprich gedanklich, flüsternd, oder laut die folgende Affirmation: "ich freue mich über die kleinen Dinge des Lebens. Ich bin eins mit der Natur und Mutter Erde." Du spürst nun, dass Du eins bist mit Mutter Erde. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl! Nicht wahr? Am Schluss der Meditation bedanke Dich für all das Gute, dass dir/uns von Mutter Erde geschenkt wird.

 

Geschrieben am: 20.3.2013

Natur-Meditation

 

Gehe hinaus an einen Ort in der Natur. Meditiere über die kleinen und doch großen Geschenke und Freuden der Natur. Was hörst und fühlst Du? Was nimmst Du wahr? Vögel singen, leichter Wind streicht über deine Haut und spielt mit Deinen Haaren. Die Sonne freut sich über Deine Anwesenheit und umarmt Dich mit ihrem warmen Licht. Zentriere Dich auf all diese Dinge, die Du hörst, siehst und wahrnimmst. Erlebe die Natur mit all Deinen Sinnen. Fühlst Du, wie sich ein angenehmes Gefühl der Freude und Geborgenheit in Dir breit macht? Die positive Energie der Natur, die Dir von Mutter Erde geschenkt wird, füllt Deinen ganzen Körper, Deinen Geist, ja, Dein ganzes Sein aus. Wenn Du magst, sprich gedanklich, flüsternd, oder laut die folgende Affirmation: "ich freue mich über die kleinen Dinge des Lebens. Ich bin eins mit der Natur und Mutter Erde." Du spürst nun, dass Du eins bist mit Mutter Erde. Es ist ein unglaublich schönes Gefühl! Nicht wahr? Am Schluss der Meditation bedanke Dich für all das Gute, dass dir/uns von Mutter Erde geschenkt wird.

 

Geschrieben am: 20.3.2013

 
   

die 6 neuesten Texte

 
   
 
   

Sonstiges & Hinweise:

Es ist für mich ganz einfach, meine Homepage zu bearbeiten! Homepage-Baukasten.de Texte © Jacqueline Knapp-Heberling Letzte Aktualisierung der Homepage: 06.02.12.2015