Schreiben und Texte veröffentlichen macht spass!

Navigation

 
  Herzlich willkommen!
  News & aktuelles
  Über mich
  Philipp und ich
  => Die Sache mit dem Horoskop und wie es mit uns begann
  => Der Tag, an dem wir uns die Liebe gestanden
  => mein erstes Liebesgedicht an Philipp
  => Philipp's Gedicht für mich zum 9. Jahrestag
  => Treueschwur
  => Wir wollen heiraten!
  => Hochzeitsfotos
  => Trauerarbeit, stilles Trost spenden in Liebe
  => Zusammenfassung, Gedicht vom gestrigen Ausflug zu Fronleichnam 19.06.2014
  unsere Katzen Lucky und Blacky
  Frühlingsgedichte
  Sommergedichte
  Herbstgedichte
  Winter, Weihnachten & Neujahr
  Naturgedichte
  Liebesgedichte
  Engelstexte
  Elfen & Feentexte
  Fantasy-Kurzgeschichten
  Meditationstexte - Meditationen zum Mitmachen
  Meditationsgeschichten
  wahre Geschichten
  Leseproben
  Sonstige Texte
  Sprüche
  sonstiges
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Die Sache mit dem Horoskop und wie es mit uns begann

Die Sache mit dem Horoskop und wie es mit uns begann

 

Anfang 2003 erstellte Philipp für sich mit Hilfe eines Astrologieprogramms am Computer ein Horoskop für das erste Halbjahr 2003. Er staunte nicht schlecht, als er las, er würde sich Anfang Mai in seinem Büro verlieben. "So ein Blödsinn! Ich kenn doch alle im Amt!" Dachte er sich. Aber das Horoskop bewahrheitete sich, denn am 2.5.2003 trat ich meinen Dienst im Amt an. Für Philipp war es, wie er mir sagte Liebe auf den ersten Blick, als ich ihm in seinem Büro vorgestellt wurde. Von da an nahm er mich sozusagen unter seine Fittiche, schulte mich ein und wir verbrachten die Mittagspausen zusammen. Für mich war es sozusagen Liebe auf den ersten Ton. Ich hoffte, dass sich mehr zwischen uns entwickeln würde.

 

Ende Mai war es dann soweit, wir gestanden uns gegenseitig die Liebe. Mehr darüber steht auf der Seite: Der Tag, an dem wir uns die Liebe gestanden.

 
   

die 6 neuesten Texte

 
   
 
   

Sonstiges & Hinweise:

Es ist für mich ganz einfach, meine Homepage zu bearbeiten! Homepage-Baukasten.de Texte © Jacqueline Knapp-Heberling Letzte Aktualisierung der Homepage: 06.02.12.2015