Schreiben und Texte veröffentlichen macht spass!

Navigation

 
  Herzlich willkommen!
  News & aktuelles
  Über mich
  Philipp und ich
  unsere Katzen Lucky und Blacky
  Frühlingsgedichte
  Sommergedichte
  Herbstgedichte
  => Der Herbst
  => Der Herbst2
  => Die dunkle Zeit
  => Herbstbeginn
  => Novembernebel
  => Herbstimpressionen
  => Kleines Gedicht zu Halloween
  Winter, Weihnachten & Neujahr
  Naturgedichte
  Liebesgedichte
  Engelstexte
  Elfen & Feentexte
  Fantasy-Kurzgeschichten
  Meditationstexte - Meditationen zum Mitmachen
  Meditationsgeschichten
  wahre Geschichten
  Leseproben
  Sonstige Texte
  Sprüche
  sonstiges
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Impressum
Der Herbst2

Der Herbst kündigt

den Winter an,

und der ist eine Jahreszeit,

die ich nicht leiden kann.

 

Es soll die Sonne scheinen,

und der Himmel soll

nicht weinen.

 

Die Nebel sollen sich lichten,

und auf den Schnee im Winter

kann ich sowieso verzichten.

 

Okay, am Land ist der Schnee

durchaus brauchbar,

zum Spielen

für die Kinderschar.

 

Ja, es sollte wieder Frühling

und dann Sommer sein,

das wäre

wunderbar und fein.

 

Aber man muss die Natur

wie sie ist respektieren,

schließlich muss sie sich

auch wieder regenerieren.

 

Geschrieben am: 03.10.2008

Gedicht der Herbst2 als Datei

 
   

die 6 neuesten Texte

 
   
 
   

Sonstiges & Hinweise:

Es ist für mich ganz einfach, meine Homepage zu bearbeiten! Homepage-Baukasten.de Texte © Jacqueline Knapp-Heberling Letzte Aktualisierung der Homepage: 06.02.12.2015